R&S Websites: auswählen...

Hervorragender Abschluss der Ausbildung

Gruppenfoto mit den Absolventen.

01.08.2019 - 16 Auszubildende erhalten ihre Facharbeiterbriefe

Es war eine nicht ganz alltägliche Zeugnisübergabe, welche am Dienstag, 31. Juli 2019 im Hotel zum Kramerwirt in Geierstahl stattgefunden hat. Zwar schließen die Lehrlinge von Rohde & Schwarz ihre Ausbildung traditionell hervorragend ab, die Ergebnisse der diesjährigen Sommerabschlussprüfung waren dennoch besonders herausragend. Zehn von den 16 Absolventen bekamen für ihre besonders guten Leistungen zusätzliche Auszeichnungen.

Schon bei der Eröffnung der Zeugnisfeier durch Ausbildungsleiter Alexander Glasl merkte man, wie stolz er auf seine Schützlinge ist: „Was ihr die letzten Jahre schulisch und auch im Betrieb geleistet habt war einfach nur toll. Ihr habt die Zeit zu etwas Besonderem gemacht und ich hoffe und bin mir sicher, ihr geht weiter euren Weg.“

„Ohne euren Einsatz, wäre vieles im Werk Teisnach nicht so einfach zu realisieren,“ fuhr Glasl fort. „Ihr habt viel gelernt in eurer Lehrzeit, habt aber auch immer eigenständig Projekte betreut und euch an vielen Aktionen beteiligt.“

Nach den Glückwünschen der Werk- und Personalleitung, des Betriebsrates und der Jugend

- und Auszubildendenvertretung nahmen die Absolventen ihre Zeugnisse und Auszeichnungen entgegen. Die zehn Preisträger erhielten von Rohde & Schwarz noch zusätzliche eine Anerkennung für ihre hervorragenden Leistungen.

Die Jungfacharbeiter im Überblick:

Anna Haimerl, Philipp Kilger, Timo Stieglmeier, Elena Wanner, Korbinian Weidacher, Josef Zaglauer (alle Eelektroniker für Geräte und Systeme), Lukas Kauschinger, Franz Xaver Loibl, Sebastian Raith, Jonas Raster, Carina Streule, Christian Gruber (alle Industriemechaniker Feingerätebau), Manuel Tausch (Fachkraft für Lagerlogistik), Sandra Krampfl (Industriekauffrau), Christoph Binder und Johannes Dick (beide IT-Systemelektroniker)

Auch in diesem Jahr starten im September 35 Azubis und 10 Duale Studenten ihre Ausbildung im Werk Teisnach. Die Bewerbungsphase für das Ausbildungsjahr 2020 ist ebenfalls bereits in vollem Gange. Die Ausbildungsberufe Industriemechaniker Feingerätebau, Elektroniker für Geräte und Systeme, Oberflächenbeschichter, Fachkraft für Lagerlogistik, IT-Systemelektroniker und Industriekaufleute sowie die Dualen Studiengänge Elektrotechnik, Angewandte Informatik, Wirtschaftsingenieurswesen, Maschinenbau werden angeboten. -sw

Vielen Dank.

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich gesendet!

Wir werden Sie schnellst möglich kontaktieren.

Ihr Rohde & Schwarz Service Team

Feedback
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!
Kontakt Information
Sicherheitseingabe
show captcha

Die Eingabe war nicht korrekt
*Pflichtfeld
Internationale Website