R&S Websites: auswählen...

Teisnacher Skifahrer erneut am schnellsten

Tagesschnellster in Söll: Markus Tremmel.

26.02.2018 - R&S-interne Schimeisterschaft in Söll

Wie jedes Jahr, fand auch im diesjährigen Februar die beliebte Konzernschimeisterschaft des Elektronikkonzerns Rohde & Schwarz statt. Am Samstag, 24. Februar traten 186 R&S-Mitarbeiter beim großen Riesentorlauf in Söll/Tirol an.

Markus Tremmel aus dem Werk Teisnach verbuchte dabei mit 46,86 Sekunden die Tagesbestzeit auf dem Schihüttenhang mit einer Starthöhe von 1372 m.

Die Teisnacher Mitarbeiterin Kristina Schwankl holte sich mit 53,48 Sekunden den Sieg bei den Damen. Auch in der Mannschaftswertung konnte den Teisnachern niemand das Wasser reichen. Sowohl das siegreiche Damen- als auch das Männerteam kam aus dem Bayerischen Wald.

CEO Christian Leicher zählte ebenfalls zu den 186 Startern. Organisiert wurde die Sportveranstaltung wie jedes Jahr vom Sportausschuss des Münchner und Teisnacher Betriebsrates.

Vielen Dank.

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich gesendet!

Wir werden Sie schnellst möglich kontaktieren.

Ihr Rohde & Schwarz Service Team

Feedback
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!
Kontakt Information
Sicherheitseingabe
show captcha

Die Eingabe war nicht korrekt
*Pflichtfeld
Internationale Website