R&S Websites: auswählen...

Design-Award für ImpressionIST®3

04.07.2012 - Rohde & Schwarz Teisnach war an der Entwicklung maßgeblich beteiligt - bis Jahresende werden 1000 Stück gefertigt – erfolgreiche Zusammenarbeit mit Rodenstock GmbH seit 2006

Bereits seit 2006 arbeitet Rohde & Schwarz Teisnach eng mit der Rodenstock GmbH zusammen und fertigte für den Brillenhersteller inzwischen über 3 500 Stück des Serviceterminals ImpressionIST. Die dritte Generation des Mess- und Beratungsterminals, von dem bereits 192 Stück an Rodenstock geliefert wurden, erhielt nun den begehrten „iF product design award“, ein seit 58 Jahren anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Funktionalität, Verarbeitung, Innovationsgrad und Design werden hier bewertet.

Die neue Variante, an deren Entwicklung Rohde & Schwarz maßgeblich beteiligt war, zeichnet sich durch ihre Leichtigkeit und Flexibilität aus. Die moderne Technik vereint umfangreiche Beratungsfunktionen wie etwa die Beratungssoftware „Impression Consulting“, sehr gute Aufnahmetechnik durch Blitzausleuchtung und intuitiven Bedienkomfort.

Die Rodenstock GmbH erteilte dem Werk Teisnach bereits einen Fertigungsauftrag über 1 000 Stück des neuen „3D-Videozentriersystems ImpressionIST® 3“, so der offizielle Produktname. Bis zum Jahresende 2012 wird der komplette Auftrag beliefert sein, sieht die aktuelle Planung vor.

Vielen Dank.

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich gesendet!

Wir werden Sie schnellst möglich kontaktieren.

Ihr Rohde & Schwarz Service Team

Feedback
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!
Kontakt Information
Sicherheitseingabe
show captcha

Die Eingabe war nicht korrekt
*Pflichtfeld
Internationale Website