R&S Websites: auswählen...

400 Jahre im Einsatz für Rohde & Schwarz

Erinnerungsfoto zum Arbeitsjubiläum: (v. l.)Werkleiter Johann Kraus, Betriebsratsvorsitzender Anton Obermeier, Stefan Wolf, Andreas Oberberger, Jürgen Linsmeier, Christine Wittenzellner, Michael Kauschinger, Michael Kroiß, Markus Silberbauer, Johann Brandl, Werner Preisser, Manfred Sigl, Ludwig Weindl, Georg Hinkofer, Personalleiterin Ingrid Rinkl. Auf dem Bild fehlt: Wolfgang Krampfl.

13.11.2012 - Werk Teisnach ehrt 13 Arbeitsjubilare für 25- und 40-jährige Firmenzugehörigkeit

Ein alljährlicher Höhepunkt im Elektronikunternehmen Rohde & Schwarz in Teisnach ist die Ehrung von langjährigen Mitarbeitern. Rein rechnerisch sind es in diesem Jahr 400 Jahre Arbeitsleistung für das Werk in Teisnach. Im Detail entspricht diese Zeitspanne fünf Ehrungen für 40-jährige Tätigkeit und acht Auszeichnungen für 25 Jahre treues Wirken im Unternehmen.

Um die Loyalität und den Zusammenhalt der Rohde & Schwarz- Mitarbeiter zu belohnen, haben Werkleiter Johann Kraus und Personalleiterin Ingrid Rinkl am Freitagabend zur Feierstunde ins Betriebsrestaurant geladen.

„Mit Engagement, Einsatzbereitschaft und Flexibilität trugen sie 25 und 40 Jahre zum Unternehmenserfolg bei“, sagte Werkleiter Johann Kraus. Die Loyalität zum Unternehmen in Höhen und Tiefen sei unglaublich. „Man kann gar nicht genug danken“, so der Werkleiter. Mit Beständigkeit, Weitsicht und einer riesigen Portion Erfahrung gehen die langjährigen Mitarbeiter ihrer Arbeit nach.

Diese Betriebstreue wird auch von den Gesellschaftern des Elektronikkonzerns honoriert. Geschäftsführer Christian Leicher aus dem Stammhaus München ließ die besten Wünsche zum Jubiläum übermitteln.

Neben dem Werkleiter gratulierte auch die Personalchefin Ingrid Rinkl und der Betriebsratsvorsitzende Anton Obermeier allen Jubilaren und wünschte viel Gesundheit, Glück und weiteren beruflichen Erfolg.

Musikalisch umrahmt wurde die Feierstunde von Alleinunterhalter Anton Kölbl (Kaikenried) und Schnellzeichner und Karikaturist Fevzi Kasli aus Augsburg, der alle Gäste zur Erinnerung portraitierte. Restaurantpächter Peter Fischer verwöhnte die Jubilare und deren Vorgesetzte mit Carpaccio, klarer Tomatensuppe mit Schrimps, gefülltem Schweinefilet im Speckmantel, Variationen von Edelfischen und Entenbrust.

Die Arbeitsjubilare

40 Jahre:

Manfred Sigl (Geiersthal), Werner Preißer (Teisnach), Ludwig Weindl (Geiersthal), Georg Hinkofer (Teisnach), Wolfgang Krampfl (Teisnach)

25 Jahre:

Johann Brandl (Bodenmais), Michael Kauschinger (Patersdorf), Stefan Wolf (Teisnach), Christine Wittenzellner (Geiersthal), Jürgen Linsmeier (Viechtach), Michael Kroiß (Regen), Andreas Oberberger (Geiersthal), Markus Silberbauer (Geiersthal)

Vielen Dank.

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich gesendet!

Wir werden Sie schnellst möglich kontaktieren.

Ihr Rohde & Schwarz Service Team

Feedback
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!
Kontakt Information
Sicherheitseingabe
show captcha

Die Eingabe war nicht korrekt
*Pflichtfeld
Internationale Website