R&S Websites: auswählen...

Reinraum

Die rasch fortschreitende Miniaturisierung mit immer kleineren Strukturen, sei es in der Feinstmontage, Justierung oder bei Klebevorgängen unter dem Mikroskop, erhöht die Anforderungen an die Arbeitsumgebung ständig. Wir haben deshalb in unsere Mikromontage einen neuen Raum nach ISO 14644-1:1999/ISO 7 integriert.

Der über 300 Quadratmeter große Raum beinhaltet einen Nassbereich für die Vorbehandlung der zu montierenden Einzelteile, sowie drei Fertigungsbereiche mit Ausrichtung auf die unterschiedlichen Technologien. Gefährdete Bauteile werden vor elektrostatischer Aufladung ESD geschützt. Eine Personen- und Materialschleuse sorgen für geringe Schmutzeinbringung.

Die Temperatur beträgt konstant 21 Grad Celsius. Die relative Luftfeuchte liegt bei 50 Prozent. Innerhalb einer Stunde wird die Raumluft 25-mal aufbereitet. Die zulässige Partikelhöchstgrenze wird an 44 Messpunkten überwacht. Die vollintegrierte Beleuchtung der Arbeitsräume mit 40 Montage- und Lötplätzen leistet 1000 Lux Lichtstärke. Teile mit einem stirnseitigem Versatz von einem Hundertstel-Millimeter und einer Toleranz im Tausendstel-Millimeter-Bereich verkleben wir unter dem Mikroskop.

Ebenfalls zu den Aufgaben zählen:

  • Plasmareinigung
  • Montage von Messgeräten für Papierherstellung, die zur Bestimmung des Ladungsgehalts der Papiermasse oder zur Messung des Strömungspotenzials dienen
  • Temperaturwechselprüfungen (Burn-In-Test, Ecktemperaturtest)
  • Schutzgashärten
  • Einbetten von Bauteilen

Rohde & Schwarz Teisnach - Mechatronik-Partner mit Leidenschaft

Vielen Dank.

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich gesendet!

Wir werden Sie schnellst möglich kontaktieren.

Ihr Rohde & Schwarz Service Team

Feedback
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!
Kontakt Information
Sicherheitseingabe
show captcha

Die Eingabe war nicht korrekt
*Pflichtfeld
Internationale Website